Werkzeuge 134 16 Steckschlüssel Satz Bremsen Passend für die Haltebolzen am Bremssattel bei gängigen Audi und Mercedes Modellen sowie Porsche Technische Daten Höhe 50 mm Antrieb 1 2 Schlüsselweite KL 0112 901 11 mm Schlüsselweite KL 0112 902 22 mm Best Nr KL 0112 90 29 90 Aufnahmevorrichtung Die Aufnahmevorrichtung KL 0146 21 ermöglicht in Verbindung mit einem Getriebeheber Stempel Ø 30 mm die sichere Aufnahme der Abstützvorrichtung KL 0146 20 bei der De und Montage am Fahrzeug Best Nr KL 0146 21 84 Düsenauszieher Satz Universal mit Zubehör Universell passend für Dieselmotoren mit Einspritzdüsen Anschlussgewinde M14x1 5 Außengewinde oder M17x1 Innengewinde z B bei Mercedes OM611 OM612 OM613 OM628 OM629 OM639 OM640 OM642 OM646 OM646 EVO OM647 OM648 Peugeot Citroën Fiat Lancia Suzuki DV6 16V Ford 1 6 TDCi G8DA G8DB HHDA HJA HHJB VW Audi 1 6 2 0 2 5 2 7 3 0 Common Rail TDI Volvo 1 6 D D4164T 2 2 D Mazda Y6 DV6 16V Hinweis Nicht bei Euro 5 8V Motoren Hinweis Bei V Motoren ist aus Platzgründen gegebenenfalls ein Motorausbau erforderlich Der Düsenauszieher Satz KL 0186 14 K ermöglicht den Ausbau von sehr festsitzenden Einspritzdüsen im Fahrzeug ohne den Zylinderkopf auszubauen Durch die Verwendung einer speziellen Abziehbrücke und dem Einsatz der Zugspindel kann die Einspritzdüse schnell und einfach herausgezogen werden Die Abstützung der Abziehbrücke erfolgt entweder über die Stützbolzen welche in die Gewindebohrungen der Ventildeckel Befestigungsschrauben M6 eingeschraubt werden oder über die Stützleisten welche auf einer glatten Fläche am Zylinderkopf aufgelegt werden Die Distanzmuttern ermöglichen einen Höhenausgleich der Abstützflächen sowie den Ausgleich der Stützbolzen bei Bohrungen mit zu geringer Tiefe Hinweis Durch die Verwendung der optional erhältlichen Ergänzungssätze ist der Düsenaus zieher auch für eine Vielzahl von weiteren Common Rail Diesel Motoren einsetzbar z B für PSA 2 7 und 3 0 Hdi DT17 DT20 Fiat Ducato und Iveco 2 3 2 4 und 3 0 JTD Mercedes CDI OM651 Renault Nissan Opel 2 2 2 5 und 3 0 dci G9T G9U und ZD3 sowie Toyota 2 2 2AD FHV 2AD FTV Best Nr KL 0186 14 K 598 Abstützvorrichtung DE GM Universell passend zur Abstützung von Fahrzeugmotoren Durch seine spezielle Konstruktion den individuell einstellbaren und großflächigen Spann haken den dementsprechend großen Auflageflächen und der einzigartigen Fixierung der Abstützvorrichtung am Fahrzeugrahmen wird der Motor in seiner Position über den 100 mm großen Stützteller fixiert und abgestützt Somit hat der Mechaniker einen freien Zugang von oben und unten sowie gleichzeitig einen sicher gehaltenen Motor selbst z B beim Drehen der Motorwellen Lösen und Festdrehen von Befesti gungsschrauben etc Die Spannhaken sind 360 drehbar und können je nach Fahrzeugbeschaffenheit universell angeordnet werden Best Nr KL 0146 20 394 Abstützvorrichtung Universell einsetzbar z B zum Aus und Einbau des Federbeins Zum Abstützen und Fixieren des Achslenkers in Verbindung mit einem Getriebeheber Die Abstüt zung erfolgt über die Radnabe Auf Grund seiner besonderen Konstruktion ist die Abstützvorrichtung im Sturzwinkel feststell bar dies gewährleistet ein Absenken und An heben des Achslenkers bzw der Achse auf die vorgeschrie bene Position und erleichtert somit den Aus und Einbau des Federbeines deutlich Best Nr KL 0145 120 A 95 De Montagewerkzeug für Kraftstoff Rücklaufleitung Passend für VW Audi Seat und Škoda 2 0 2 7 und 3 0 TDI Common Rail Dieselmotoren Eingebaut bei z B VW Eos Golf V Golf VI Jetta Passat Passat CC Scirocco Tiguan Trans porter T5 Phaeton Audi A3 A4 A5 A6 A7 Q5 Seat Exeo Škoda Yeti etc Motorcode BMK BPP CAAA CAAB CAAC CAAD CAAE CAGA CAGB CAGC CBAA CBAB CBAC CBDA CBDB CBDC CDUD Zum fachgerechten Entriegeln bzw Lösen sowie Montieren und Verriegeln der Kraftstoff rücklaufleitung Steckkupplung runde Ausführung am Injektor Erforderlich da bei nicht fachgerechtem Lösen die Steckkupplung der Kraftstoffrücklaufleitung beschädigt werden kann was ein Austausch der gesamten Kraftstoffrücklaufleitung im Motorraum zur Folge hat Best Nr KL 0289 20 87 60

Vorschau WA-Report 2-2017 Seite 134
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.